Frühlings-Impuls







…öffne Deinen Horizont

DU BIST DAS ZENTRUM Deiner Welt. 
Zu wissen wo Du stehst, Deinen momentaner Standort zu kennen, bestimmt Deine weiteren Schritte !

IMPULSIVES handeln wird oft mit überstürzten Handlungen in Verbindung gebracht. 
Worte, die wir gerne zurücknehmen möchte, Taten die wir gerne ungeschehen machen würden. 
…also schon nicht wirklich, einfach in abgeschwächter, adäquater Form, …etwas liebevoller formuliert, 
…aber eigentlich wiederum, wollten wir im Grunde genau das ausdrücken, tun, sagen

EIN Impuls kann ausgehen vom sprichwörtlichen Tritt in den Allerwertesten, aber auch von einer Feder die auf Deiner Schulter landet. Dazwischen gibt es eine breite Palette von Möglichkeiten die als Impuls wahrgenommen werden kann.

EIN Impuls muss nicht fordernd sein. Einem Impuls nachzugeben kann auch heissen, etwas zu unterlassen, etwas nicht zu tun.

ES scheint als wäre eine überstürzte, impulsive Handlung eine Reaktion, die nichts mit dem momentanen Ereignis zu tun hat, aber einiges mit Deiner Geschichte, mit Mustern und Prägungen.

SELBSTBEWUSST einem Impulse nachzugehen, ist also sinnvoll aus der Ruhe heraus, aus einem satten Bauchgefühl heraus. 
So stellen wir uns über die Sache, so kommen wir in eine Aktion an Stelle einer Reaktion.

In diesem Sinne sind meine Impuls-Seminar zu verstehen.


Schenke Dir Zeit hinzuschauen und hinzuspüren.
Bringe Dein Leben in Fluss,
mit Deiner innersten Absicht.


Wir arbeiten mit Naturaufstellungen, ergänzt mit Natur-Spur-Spaziergängen, mit kleinen, feinen Ritualen, mit Gesprächsrunden und Meditationen.

Ich lade Dich ein, Deine Sinne zu öffnen und auf Deinem persönlichen Jahres-Rad zu An- und Einsichten zu gelangen.

  • Innehalten
  • Stärkung auf Deinem Weg
  • Atempause
  • Trauer
  • Lust
  • Eintauchen ins Hier und Jetzt

Nimm Schwellen und Übergänge zum Anlass, Dich mit Ihnen bekannt zu machen und Dich in Deinem Tempo heranzutasten.

  • Neuorientierung
  • (Not)-Bremse
  • Richtungswechsel
  • Veränderung

Naturaufstellungen zeigen Dir das, wozu Du “bereit” bist. Durch den Perspektivenwechsel können für Dich neue, ungeahnte An- und Einsichten erfahrbar gemacht werden. Diese persönlichen Erfahrungen können sehr nachhaltig sein. Sie können Dir Impulse und Lösungsansätze aufzeigen.
Du Kannst Dich als Teil Deiner Mitwelt und der Natur erfahren. Du bist ein Teil der Natur !


Was Du mitbringst ist Neugier, Freude, Offenheit und den Mut hinzuschauen !

Datum: für 2020 folgt
zeitlicher Ablauf: Sa. 10.00 – 17.30 Uhr mit Mittagspause
So. 08.00 – ca. 16.00 Uhr mit Mittagspause
Ort: el-Basis und die Natur in der Umgebung
Teilnehmerzahl: ab 4 bis max. 8 Personen
Leitung: Christine Artho
Seminarkosten: CHF 450
Wasser, Tee, Kaffee und Pausensnacks gibt es in der el-Basis à Discretion.
Die vegetarischen Mittagessen geniessen wir zusammen im B&B Stigweid.
für die Übernachtung sind die Teilnehmer selber besorgt.

Variante: Übernachtung in der el-Basis (Elbastrasse 14, 8636 Wald ZH)
auf einfachen Faltmatratzen in der el-Basis, mit Leintuch und bezogenem Kissen.
Du bringst Deinen Schlafsack mit.
Küchenzeile, Gemeinschaftliches WC im Korridor.
CHF 25 pro Nacht, ohne Frühstück

Variante: B&B Stigweid, melde Dich direkt bei Bea Racine: +41 (0)445576564

Für weitere Empfehlungen bin ich gerne bereit . Melde Dich bei mir.

Mit einer Anzahlung von CHF 450 bestätigst Du Deine verbindliche Reservation.
Der Restbetrag von CHF 200 ist zum Seminarbeginn fällig.

Anmeldung per mail: hier
Telefonischer Kontakt: +41 (0)79 61 54 63

Angebot: hier
Naturaufstellungen Infos: hier

Geschenkgutscheine bekommst Du: hier