Wir “Erdlinge”

Zwei Dinge, die mir nach Aufstellungen immer wieder durch die Gedanken kreisen:

ERSTENS
Ich weiss nicht was mich mehr fasziniert, …und ein Stück weit demütig (?) werden lässt und zum Staunen bringt:

mit jeder Faser meiner Seele zu spüren

und zu wissen, dass ich mit allem was ist verbunden bin…

…oder die Tatsache dass ich als Mensch (in der Dualität der Welt) die Fähigkeit habe, diese Verbundenheit überhaupt empfinden zu können.

ZWEITENS
Unterstützende Kräfte sind uralt, riesig und sind immer da. Unsere Helfer, Engel, Schutz- und Krafttiere, Elememtarwesen…
…aber sie wollen erkannt und geachtet werden …damit rufst Du sie in Dein Leben für Unterstützung !

cool oder ?

carpe diem: “pflücke Dir diesen Tag” !

Herzlich
Christine Artho

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.