Tat-Sache


Kennst Du das Geräusch fallender Tannenzapfen ? Sie werden im Geäst des Baumes und der Nachbarbäume im Fallen wie Pingpong Bälle hin und her geworfen, um schliesslich irgendwo rascheln im Laub oder dumpf irgendwo auf dem Waldboden aufzutreffen.


Bei einer Natur-spur letzten Sommer, fragte ich nach Hinweisen wie ich meinen Weg und mein Tun gestalten könnte. Gegen Ende eines etwa zwanzigminütigen Dialogs mit der Natur, hatte ich schon einige Antworten erhalten. Ich wähnte mich aber noch immer nicht viel schlauer. Da fielen mir innerhalb weniger Augenblicke gleich zwei Fichtenzapfen buchstäblich vor die Füsse.

Tat-Sache weiterlesen

Mensch er-inne dich !

Weisst Du noch damals, als… ?
Das waren noch Zeiten, als… ?
Wir haben früher doch jeweils…?


Da sind die alten Leute, denen öfter eher unwillig oder belächelnd zugehört wird, wenn sie vielleicht zum x-ten mal von Früher erzähle.


In der Gegenwart findet aber das Leben statt ! Ich möchte mich vorwärts bewegen und mich nach Vorne in die Zukunft richten. Werde ich alt, wenn ich in Fotoalben stöbere ?


Hast Du auch schon die Zeit vergessen über alten Kisten aus dem Estrich deiner Eltern. Im Brockenhaus ulkige Funde von Früher gemacht. Dich an den Ausschnitten von Fernsehsendungen aus der Zeit als Du noch Kind warst ergötzet. Die sind momentan im Umlauf auf den social Medien… ? Oder kleidest Du dich vielleicht im Vintage style.


Vermeintlich Vergessenes taucht wieder auf und kleine Ding im Alltag sind wieder In.
Mit

Mensch er-inne dich ! weiterlesen

à propos Pilze

Bild kopiert von der Webseite planet wissen.de

…im Herbst in aller Liebhaber Munde


was wir ernten sind die Fruchtkörper. 


das Myzel im Boden ist riesig. 


Stell Dir vor das Myzelnetz ist unser aller Liebespotenzial und umspannt die Erde und überall zeigen sich Pilze wie: 


coole Schulen, liebevoller Umgang miteinander, sinn-volle Berufe, ein Lächeln einfach so, durchdachte Energieformen, Umdenken, Zusammensein, Gemeinschaften 


… alles was mein Herzen berührt, was mich emotional bewegt zeigt mir, dass ich mit allem verbunden bin. 


Die Wende kommt nicht von “Oben”. 
All diese eigenverantwortlichen “Objekte” breiten sich zunehmend, beharrlich aus.
Weil es Freude macht und lebenswert ist.

Herzlich Christine
Naturmediatorin

gelebte Liebe

Was ein Bettgestell mit Freundschaftspflege zu tun hat 
…oder was ist Liebe ?

SITUATION

Die Eltern;
Sie kennen sich schon lange. Schon seit 27 Jahre sind sie zusammen. Beide erst abwechslungsweise, später gleichzeitig berufstätig um die fünfköpfige Familie zu ernähren.
 

Die Kinder;
Sind auf ihren eigenen Lebenswegen unterwegs. Die Jüngste im Abschlussjahr ihrer Ausbildung lebt noch zu Hause.

Vorbei;
Die Jahre der Berufsfindung: Was ? Wohin ? ausprobieren, entscheiden, straucheln, hinfallen, wieder aufstehen, abbrechen, neu orientieren, durchhalten, es geschafft haben !
Aufgemischt mit:

gelebte Liebe weiterlesen

Schnecken

…in Verbundenheit mit der Energie von Mutter Erde

Ein freundlicher, grosser Garten, der alles betrachtet , die Erschafferin einlädt und …einfach IST.

Eine prominente, wunderbare Rebe die gerne Wärme hat.

Eine Schnecke, bedrängt, verspannt …heilsam verbunden mit der Energie von Mutter Erde.

Die Energie die alles betrachtet und …abwägt ? …nicht zu nahe.

Die Gartenerschafferin, …hier und dort …ihren Platz, ihren Ort suchend.

Eine MOMENTAUFNAHME,
wunder was sich regt und bewegt !
Etwas bahnt sich an …möchte in Fluss kommen ?

Danke liebe P.B., dass wir deinen geliebten, persönlichen Garten betrachten durften.
Viel Freude darin !

Herzlich
Christine